Fußreflex-Massagen

Fußreflex-Massage

Die Fußreflex-Massage unterstützt die Regenerierung und Aktivierung der Lebensenergie und fördert ebenso die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Bei dieser seit Jahrtausenden in vielen Kulturen praktizierten Massagemethode werden die Fußsohlen in stimulierender oder beruhigender Weise massiert.

Man geht davon aus, dass die Füße den Organismus des Menschen widerspiegeln. Wie in einer Landkarte bilden sie die energetische Gesamtsituation des Körpers ab.
Verspürt der Patient an bestimmten Stellen Schmerzen, so der Therapeut Hinweise auf Krankheiten in den dazu gehörenden Organen:

z.B.  machen sich eine Nasennebenhöhlenentzündung an der großen Zehe und eine Gallenblasenstörung im Fußgewölbe bemerkbar.

Durch wiederholtes Massieren des schmerzhaften Fußareals können die Störungen in den entsprechenden Organen gelindert werden.

Indikationen:

Folgende Zustände können durch die Massage verbessert werden:

Verspannungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Unwohlsein, Erkrankungen des Bewegungsapparates, allgemeine Schmerzen, Funktionsstörungen im Atemtrakt, Störungen im Urogenitaltrakt, Zyklusstörungen, Schnupfen, psychische Instabilitäten etc.

Therapeutisches Zentrum für ganzheitliche Medizin

Dr. Nahid Aghdai-Heuser


Wachsbleiche 1
53111 Bonn

Tel: 02 28 - 24 29 1-0
Fax: 02 28 - 24 29 1-29

W: http://www.tzgm-bonn.de
E:   kontaktl@tzgm-bonn.de

Sprechzeiten

Montag – Freitag:
9:00 - 12.00 Uhr

Dienstag, Donnerstag, Freitag:
14.00 - 16:00 Uhr

sowie täglich nach Vereinbarung


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok